2017/10/07

Freihandel ist eine sehr große Chance für Osteuropa

Freihandel ist eine sehr große Chance für Osteuropa und hilft indirekt zukünftige NPL- (non performing loan, faule Kredite) Risiken in Osteuropa zu verringern.
Osteuropa muss allerdings noch stärker als bisher seine Produkte am internationalen Markt vermarkten können. Die EU als Chance für mehr Wirtschaftswachstum wurde bisher etwas zu wenig wahrgenommen. Die Möglichkeiten der EU könnten stärker dazu genutzt werden, wirtschaftlich schwächeren Ländern mehr internationale Vermarktungschancen zu bieten. Auch in Westeuropa sind osteuropäische Produkte bisher zu wenig vermarktet und bekannt. Bisheriger Fehler der EU war meiner Meinung nach, die mangelnden Reformen und die Probleme der Länder mehr in den Vordergrund zu rücken und weniger die Wachstumschancen und -Potentiale.

Laut folgender Grafik ist in Süd- und Osteuropa das Risiko der faulen Kredite noch am größten.


Quelle:
http://www.europarl.europa.eu/RegData/etudes/BRIE/2017/602072/IPOL_BRI(2017)602072_EN.pdf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen